Firma eintragen

Mitglied werden

Mit MOR Service zur ISO Zertifizierung

Es kommt vor, dass wichtige Kunden und Geschäftspartner, die selbst ISO-zertifiziert sind, ihre Dienstleister und Lieferanten fragen: „Habt Ihr ein Qualitätsmanagement-System, das nach ISO 9001 zertifiziert ist?“ Wenn man sagen muss: „Nein, bisher nicht.“… dann sieht das unter Umständen nicht so gut aus.

Viele kleine und mittlere Unternehmen scheuen den zeitlichen und finanziellen Aufwand, der mit der ISO-Zertifizierung verbunden ist. Doch da kommt der MOR Service e.V. ins Spiel: Gemeinsam sind wir stark! Zwanzig Werkstätten und Gutachter aus dem Bereich Elektro und Elektronik haben sich zusammengeschlossen, um ein gemeinsames Qualitätsmanagement-System zu betreiben. Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Man muss das Rad nicht noch mal erfinden! Statt sich mühsam ein Qualitätsmanagement- Handbuch zu schreiben, hatte MOR Service ausgewiesene Qualitätsmanagement-Experten vom TÜV Süddeutschland engagiert. Entstanden ist ein Handbuch, dass praxis-orientiert ist und trotzdem alle Anforderungen der strengen Qualitäts-Norm ISO 9001 erfüllt.
  • Ein einzelner Betrieb, der von Null anfängt, um ein eigenen Qualitätsmanagement-System zu entwickeln, braucht etwa ein halbes Jahr intensiver Arbeit, um es einzurichten. Ohne Hilfe von externen Beratern und ohne gedankliche Mitarbeit des Chefs wird dabei nichts Vernünftiges herauskommen.
  • Die Kosten für die Einrichtung eines Qualitätsmanagement-Systems sind sehr hoch.
  • Die Kosten für die jährlichen Audits und laufende Anpassung sind sehr hoch.
  • In dem Verbund von 20 selbstständigen Unternehmen lassen sich die Kosten sowohl für die Einrichtung des Systems als auch für die laufenden Kosten teilen.
  • Die zeitliche Belastung der einzelnen Betriebe wird durch das durchdachte, gemeinsame Qualitätsmanagement-System sehr geringgehalten.
  • Bei einer Einzelzertifizierung wird jeder Betrieb jedes Jahr durch ein externes Audit überprüft. Bei der Gruppen-Zertifizierung wird nur eine Stichprobe pro Jahr auditiert. Das spart Zeit und Geld.

Die Anforderungen an eine Gruppen- oder Matrix-Zertifizierung sind recht hoch. Doch der MOR Service e.V. erfüllt sie seit mehr als 15 Jahren.

mtb jochen Jochen Bentlage, Inhaber der Firma Medientechnik Bentlage, fasst den Nutzen für seinen Betrieb so zusammen: „Wir sind jedes Jahr auf den großen internationalen Messen im In- und   Ausland unterwegs, weil wir als Vertragswerkstatt für Hersteller von hochwertiger Audio-Technik im Garantiebereich tätig sind. Die ISO-Zertifizierung hilft uns immer wieder neue Partner und Kunden zu gewinnen, da nach außen einheitliche Abläufe und Prozesse dokumentiert werden. Viel wichtiger ist für uns intern, dass wir uns jedes Jahr neue Gedanken über unsere Arbeitsabläufe und Arbeitsprozesse machen, um diese zu optimieren. Mitarbeitern und Kunden geben wir hiermit Sicherheit und Vertrauen in unsere Arbeit und Produkte. Nach anfänglicher Skepsis, ob Aufwand und Nutzen bei einem kleinen Handwerksbetrieb in gesunder Relation stehen, steht heute das ganze Team hinter dem System. Mitarbeiterschulungen und Arbeitssicherheit sind optimal für uns organisiert. Wir sind seit vielen Jahren Mitglied im MOR System, unterstützen es tatkräftig und würden diesen Schritt immer wieder gehen. Deshalb habe ich mich auch für die Wahl zum Kassenwart des Vereins zur Verfügung gestellt.“

Michael Kniese, Sachverständigenbüro Kniese:

„Seit vielen Jahren arbeite ich mit meinem Gutachterbüro mit Versicherungen zusammen, die aller höchsten Wert auf ISO-zertifizierte Abläufe, Archivierung und Organisation legen. Auch in der Zusammenarbeit mit der Gerichtsbarkeit und Justizbehörden haben sich ISO-zertifizierte Abläufe als Vorteilhaft herausgestellt. Schlichtungsverfahren gestalten sich mit ISO-zertifizierten Abläufen für jede Partei einfacher nachvollziehbar. Als Sachverständigenbüro sehe ich die Vorteile, die eine Gruppen-Zertifizierung bietet: Die Kosten sind deutlich niedriger, als wenn ich meinen Betrieb allein zertifizieren lassen wollte.“

Wenn Sie im Bereich Reparatur, Wartung und Begutachtung von elektronischen und elektrischen Geräten tätig sind, dann können Sie Mitglied im MOR Service Verein werden. Jedes weitere Mitglied reduziert die Kosten für alle anderen, deshalb freuen sich die Mitgliedsunternehmen auf neue Mitglieder.

Wenn Sie mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft im MOR Service e.V. erfahren wollen, dann können Sie sich gerne an den 1. Vorsitzenden des MOR Service e.V., Jörg-Christoph Lüttgau wenden:

Jörg-Christoph Lüttgau
MOR Service e.V.
Rothenburgstr. 7
12163 Berlin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

030 220 129 17